http://waldlichtung.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Nebelmond Herbstmond
.:Gründung:.
06. November 2010

.:Eröffnung:.

24. Januar 2011

.:Rollenspielstart:.

18. März 2011

.:Erste Mitglieder:.

Funkenpfote, Blaunebel, Aschenstreif
Kapitel 2: Die Suche beginnt: Die Suche verlief bisher ohne Erfolg und der Himmel verfärbt sich immer dunkler. Es dauert nicht mehr lange bis die Nacht anbricht und die Gruppen sind dabei einen Unterschlupf zu finden. Allerdings erschwert den Gruppen der heftige Regen dieses Vorhaben. Merkwürdigerweise ist der Regen bei den verschiedenen Suchtruppen viel stärker als bei den Lagertruppen.

.:BlätterClan:.

Anführerin: Nebelmond
Zweiter Anführer/in: -
Heilerin: Rehauge

Krieger/in: 2
Königin: 0
Schüler/in: 2
Älteste/r: 0

Kater: 2 Katzen: 4

.:RegenClan:.


Anführerin: Herbstmond
Zweiter Anführer/in: -
Heiler/in: Goldregen

Krieger/in: 0
Königin: 0
Schüler/in: 2
Älteste/r: 0

Kater: (1) Katzen: 3

.:FeuerClan:.


Anführer: Staubmond
Zweiter Anführer/in: -
Heilerin: Eulenkralle

Krieger/in: 2
Königin: 0
Schüler/in: 2
Älteste/r: 0

Kater: 3 Katzen: 2

Aufnahmestopp ist eingeschränkt!
-> Regelung des gelockerten Aufnahmestopps
Gesuche können übernommen werden
->Gesuche




Teilen | 
 

 Rehauge

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rehauge   So Jul 10, 2011 8:51 pm



Rehauge















>Name<
Rehauge

>Titel<
Licht im Dunklen

>Alter<
2 ½ Jahre

>Geschlecht<
Katze









>Fell<
Rehauge hat ein pechschwarzes Fell, das in gleichmäßig über ihren Körper verteilt ist. Es ist nicht allzu lang, aber dafür sehr dicht. Aber das ist der Heilerin nur Recht, da es ihr so im Sommer nicht zu warm ist und im Winter nicht zu kalt. Außerdem muss sie ihr Fell dann nicht so lange putzen, wie Katzen mit langem Fell. Man denkt vielleicht schwarze Katzen seien langweilig, aber das ist bei Rehauge nicht der Fall. Es passt einfach zu ihren hellen Augen und zu ihrer Art. Helles Fell würde sie nicht so anmutig aussehen lassen. Außerdem ist sie im Dunklen so gut wie unsichtbar, wären da nicht ihre Augen und der Geruch.

>Größe & Gewicht<
Eine große Katze ist Rehauge wahrlich nicht. 25 cm und 3,5 kg

>Augenfarbe<
hell grüne, fast weiße Augen

>Besonderheiten<
Nein.









>Charakter<
Rehauge ist eine Katze, die sich sehr schwer aus der Ruhe bringen lässt. Dies ist ein sehr guter Vorteil für ihre Arbeit als Heilerin. Sie zeigt niemanden ihre Gefühle und redet auch ungern über ihre, wenn sie welche hat, Probleme. Die Katze ist sehr naiv und glaubt daher, dass alle lieb sind und dass alles stimmt, was ihr gesagt wird. Sie kümmert sich sehr gerne um kranke Katzen, da sie gern helfen will. Sie ist sehr vorsichtig, fürsorglich aber auch ordentlich bei ihrer Arbeit. Die Katze kann nur ein bisschen kämpfen, da sie sehr früh den Weg einer Heilerin eingeschlagen hat. Kräuter waren schon immer von großer Bedeutung für sie. Einfach der Geruch von ihnen. So unterschiedlich, aber dennoch gleich. Gleich findet sie Kräuter daher, weil die meisten Katzen helfen. Sie will die Katzen retten und kann es nur sehr schwer verkraften, wenn eine Katze stirbt. Manchmal fühlt sie sich einsam in ihrer Höhle, aber wem würde sie schon solche Sachen sagen? Sie ist noch nicht sehr lange Heilerin und ist in Sachen, wie Entscheidungen fällen, noch unerfahren, würde dies aber nie zugeben. Rehauge ist aber auch eine neugierige Katze und will gerne alles Neue kennenlernen. Die Kätzin liebt den Regen, der leichte Spuren in ihrem Fell hinterlässt und es dann sacht kühlt. Da Rehauge selbst keine Jungen haben kann, mag sie Jungen und Schüler um so mehr, zeigt es ihnen aber nicht. Was Rehauge gar nicht mag, sind Katzen die sie verbessern wollen, wenn sie etwas tut. Genauso wenig mag sie unloyale Katzen und Kämpfe. Dannach sieht alles immer so traurig aus, die verletzten Katzen, die auf sie warten. Es tut ihr weh, sie leiden zu sehen. Aber dann sagt sie sich: Dafür bin ich ja da. Ich helfe ihnen.

>Positive Eigenschaften<
-schwer/nicht aus der Ruhe zu bringen
- Hilfsbereit
- Ordentlich
- vorsichtig


>Negative Eigenschaften<
-Naiv
- zeigt keine Gefühle
- ein bisschen unerfahren
- neugierig


>Vorlieben<
-Kräuter
- ihre Arbeit
- Regen
- Jungen


>Abneigungen<
-Besserwisser
- Unloyale Katzen
- Kämpfe
- Traurigkeit










>Eltern<
Mutter: Glanzlicht, tot
Vater: Fuchspelz, tot


>Geschwister<
Diestelpfote, männlich, tot
Lindenblüte, weiblich, tot


>Gefährte<
Nein und sie wird auch nie einen haben.

>Nachwuchs<
Nein









>Vergangenheit<
Rehauge ist vor der Reise geboren. Sie kann sich noch gut an das alte Lager erinnern. Dort wo sie als Junges lag, mit ihrer Mutter in der Kinderstube. Sie war eine sehr verspielte junge Katze und konnte sich zu dem Zeitpunkt nie vorstellen Heilerin zu werden. Sie freute sich immer sehr auf ihre Schülerzeremonie. Aber eines Tages, sie stand kurz vor ihrer Zeremonie, änderte sich alles. Ihr Bruder, der schon vor ihr Schüler geworden ist, starb und ließ sie allein mit ihrer Schwester und ihrer Mutter. Rehauge, damals noch Rehjunges, war zu dieser Zeit nicht zu trösten. Aber dann entschied sie sich. Sie wollte Heilerin werden, den Weg einer Heilerin gehen. Also lief sie zur der damaligen Heilerin und fragte sie. So wurde sie eine fleißig lernende Schülerin namens Rehpfote. Ab und zu schaute sie bei den Trainingsstunden ihrer Schwester Lindenpfote zu und guckte sich ein paar Sachen ab. Daher kann sie ein bisschen kämpfen, aber es ist so schlecht, dass sogar ein Schüler sie locker besiegen könnte. Die Zeit verstrich und ihre Schwester wurde Krieger. Voller Stolz beglückwünschte sie ihre Schwester die nun Lindenblüte hieß. Aber das Leben meinte es nicht gut mit Lindenblüte. Kurz nach der Zeremonie starb auch sie. Rehpfotes Eltern folgten ihr kurz darauf. Aber dies nahm die Katze nicht mehr wahr. Sie hatte gelernt ihr Geühle zu verbergen und keinem zu zeigen. Doch dann kamen die Menschen und zerstörten immer mehr ihres Waldes. So starb ihre Mentorin, weil sie beim Kräutersuchen überfahren wurde. Rehpfote wurde zur Heilerin gemacht mit dem Namen Rehauge. Nun war sie für die Kranken im Clan verantwortlich. Als dann die Menschen noch mehr zerstörten, musste ihr Clan, aber auch die anderen den Wald verlassen. Sie begaben sich auf eine lange, gefährlich Reise, wo alle Clans sich zusammen geschlossen haben, aber Rehauge denkt nur ungern an diese Zeit. Als sie dann ein neuen Wald gefunden haben, trennten sich die Clans wieder und gaben sich bis Vollmond Waffenruhe.









>Regeln<
Ja!

>Schriftfarbe<
LimeGreen

>Inaktivität<
Sie war ein Gesuch und darf daher weitergegeben werden.





© Sedinata



Zuletzt von Rehauge am So Jul 10, 2011 9:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nebelmond
Blätterfall
avatar

Alter : 21
Charakter Alter : 4 Blattwechsel | 7 Leben
Geschlecht : Katze

BeitragThema: Re: Rehauge   So Jul 10, 2011 8:58 pm

Ich seh da keinen Code Wackler, oder habe ich ihn übersehen?
Ich sehe jetzt nur das du bei der Farbe ein - vor color gemacht hast und die Farbe deshalb nicht angezeigt wird ^^
Aber ich hätte eine Bitte: Kannst du den Namen Sternenglanz, ändern? Da der sozusagen schon reserviert ist für meinen Zweitchar, welche aber erst vieeeeeel später kommen wird ^^

*~*~*~*~*~*~*~*~*

Farbenspiel...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rehauge   So Jul 10, 2011 8:59 pm

oh, ja ich mach es.. danke.. upps.. Smile
Nach oben Nach unten
Nebelmond
Blätterfall
avatar

Alter : 21
Charakter Alter : 4 Blattwechsel | 7 Leben
Geschlecht : Katze

BeitragThema: Re: Rehauge   So Jul 10, 2011 9:01 pm


Wob
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rehauge   

Nach oben Nach unten
 
Rehauge
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sedinata ::  :: Unsere Fellknäule :: BlätterClan :: Katzen-
Gehe zu: